Der Leuchtturm von Capdepera

Besonders der Leuchtturm von Capdepera ist absolut sehenswert. Dieser befindet sich ca. 76 Meter über den Meeresspiegel und hat selber eine Höhe von 18 Meter. Von dort oben hast du einen fantastischen Ausblick auf das herrlich blaue Meer und auf Cala Ratjada selber. An manchen Tagen kannst du sogar bis zur der Nachbarinsel Menorca herüberschauen. Aus diesem Grund ist der Leuchtturm (Faro) von Capdepera ein Must-See in Cala Ratjada, den man immer wieder gerne, dank des atemberaubenden Ausblickes, besucht.

Wenn du den 1,5 km entfernten Leuchtturm zu Fuß erreichen möchtest, startest du am besten vom Hafen aus. Der Weg dauert um die 30 Minuten und geht etwas bergauf. An der Straße in der Nähe vom Hafen, ist der Leuchtturm bereits ausgeschildert. Auf dem Weg dorthin kommst du an der Abbiegung zu der kleinen Bucht Cala Gat entlang. Allerdings gehst du noch weiter geradeaus, bis du zu einer schlangenförmigen Straße angelangst. Diese gehst du hinauf, entlang von Pinien und Sträuchern, bis du am Ende den schönen weißen Leuchtturm mit direktem Blick aufs Meer erreichst.

Unser Tipp: Am besten gehst du am späten Nachmittag oder frühen Abend zum Leuchtturm und nimmst einen mit Leckereien gefüllten Rucksack für ein romantisches Picknick während des Sonnenuntergangs am Meer mit.

Schöner kann man einen Tag auf Mallorca nicht ausklingen lassen! Nichtsdestotrotz, lohnt es sich auch den Leuchtturm von Cala Ratjada tagsüber oder morgens zu besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.