Cala Agulla

Cala Agulla, auch Cala Guya genannt, ist mit Abstand eines der schönsten Strände von Cala Ratjada und aus diesem Grund auch so beliebt auf ganz Mallorca. In ca. 10 bis 15 Minuten zu Fuß erreicht man den knapp 500 Meter langen Sandstrand vom Zentrum des Ferienortes Cala Ratajda aus. Allein der Weg dorthin entlang der traumhaft schönen Promenade von Cala Agulla ist schon ein Erlebnis für sich.

Nicht ohne Grund ist Cala Agulla so beliebt unter den Urlaubern und den Mallorquinern. Mit seinem kristallklaren sowie türkisfarbenen Wasser lädt der Sandstrand auf jeden Fall zum Baden ein. Außerdem erstreckt sich hinter Cala Agulla eine wunderschöne Kulisse aus 2 Bergen, sodass der Strand absolut sehenswert ist.

Neben dem Schwimmen, hast du noch weitere Wassersport Möglichkeiten in dieser Bucht. In der Mitte des Sandstrandes gibt es einen Verleih für Kayaks, Stand-Up-Paddle und Tretboote, womit man die Küste und das blaue Meer in Strandnähe erkunden kann.

Wenn du während deines Strandtages in Cala Agulla Durst oder Hunger bekommen solltest, hast du hier die Möglichkeit zwischen 2 Lokalen und einem Xiringuito (Strandhäuschen) zu wählen. Dort kannst du dir leckere Snacks, kühles Bier oder doch einen erfrischenden Cocktail bestellen und diese am Strand mit Meerblick genießen.

Etwas weiter hinten von Cala Agulla hinter den Dünen bzw. Pinien, befindet sich auch ein Parkplatz, den du in 5 Minuten mit dem Auto von Cala Ratjada aus erreichst. Hier ist eine Parkgebühr von 5 € zu zahlen. Für Residente des Ortes ist das Parken dort kostenfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.